Dr. Anne Traum

Wissenschaftliche Mitarbeiterin

 

Tel.: +49 (0) 381 498 2615 | Fax: +49 (0)381 498 2694

Mail: anne.traumuni-rostockde

Besucheradresse: August-Bebel-Str. 28, 3. Etage, Raum 3044

Sprechzeit: nach Vereinbarung


Forschungsschwerpunkte

  • Selbstdarstellung in Auswahlsituationen
  • Wirkung von Affekt und Handlungsorientierung
  • Wirkung digitalisierter Arbeit auf Befinden und Leistung
  • Berufsorientierung und Selbstwachstum

Mitgliedschaften

  • American Psychological Association (APA)
  • Deutsche Gesellschaft für Psychologie (DGPs)

Beruflicher Werdegang

03/2020 - heute: Wissenschaftliche Mitarbeit (Projektleitung) in der „Qualitätsoffensive Lehrerbildung“, Institut für Berufspädagogik (Prof. Franz Kaiser), Universität Rostock

Okt. 2019: Promotion, Thema: Affekt und Handlungsorientierung im Bewerbungsprozess

09/2017 - heute: Wissenschaftliche Mitarbeit im Projekt KODIMA (Kompetenzen von Mitarbeiter/innen in digitalisierten Arbeitswelten), Seniorprofessur für Wirtschafts- und Organisationspsychologie (Prof. Friedemann W. Nerdinger), Universität Rostock

03/2014 - 02/2020: Wissenschaftliche Mitarbeit in der Lehre, Institut für Organisations- und Personalpsychologie, Universität Rostock (Prof. Bernd Marcus): Berufsbezogene Eignungsdiagnostik nach DIN 33430, Betreuung und Begutachtung von Bachelor- und Masterarbeiten

03/2014 - 02/2017: Wissenschaftliche Mitarbeit im DFG-Projekt „Selbstdarstellung in Auswahlsituationen aus Bewerber- und Organisationssicht“, Fernuniversität Hagen und Universität Rostock (Prof. Bernd Marcus)

04/2006 - 03/2007: Leuphana-Universität Lüneburg (Prof. Lutz Schumacher), Lehraufträge Personalentwicklung, Organisationsdiagnose

01/2006 - 03/2010: Handwerkskammer Braunschweig-Lüneburg-Stade,  (ESF-) Projektkoordinatorin, Führungskräfteentwicklung im Handwerk

10/2002 - 03/2004: Evaluationsstudie im DFG-Projekt „Psycholinguistische Aspekte von Täuschung“ am Institut für Sozialpsychologie der JLU Gießen (Prof. Siegfried L. Sporer) und Diplomarbeit (Note 1,0)

04/2002 - 09/2002: Institut für Arbeits-, Berufs- und Wirtschaftspädagogik der JLU Gießen (Prof. Ute Clement) Mitgestaltung eines Didaktik-Seminars, Anleitung der Studierenden bei der Erstellung von Lehreinheiten

08/2000 - 09/2001: Sparkassenversicherung Wiesbaden, Einführung eines neuen Textverarbeitungssystems nach Fusion (Konzeption, Koordination, Implementierung), Mitarbeiterschulungen

10/1999 - 06/2000: Institut für Entwicklungspsychologie der JLU Gießen (Prof. Dr. Gottfried Spangler, Dr. Barbara Geserick) Studentische Hilfskraft im DFG-Projekt „Bewältigung von Anforderungssituationen im Vorschulalter“, Entwicklung einer Auswertungsmethode

10/1997 - 10/2004: Studium der Psychologie und Arbeits-, Berufs- und Wirtschaftspädagogik an der Justus-Liebig-Universität (JLU) Gießen, Abschluss: Diplom-Psychologin

Publikationen

Publikationen mit Peer-Review Verfahren

Übersicht über die Beiträge unter orcid.org/0000-0002-2924-3757

Volltexte bei Researchgate

Working Paper

Görs, P. K., Hummert, H., Traum, A. & Nerdinger, F. W. (2019). Studien zur Validierung der Skala zur Erfassung des organisationalen Digitalisierungsgrades (ODG). Rostocker Beiträge zur Wirtschafts- und Organisationspsychologie, Nr. 21. Download

Koevel, A., Görs, P. K., Traum, A. & Nerdinger, F. W. (2020). Auswirkungen der Digitalisierung auf die Arbeit – Eine explorative Studie zur potenziellen Übertragbarkeit der KODIMA-Befunde auf andere Dienstleistungsbranchen. Rostocker Beiträge zur Wirtschafts- und Organisationspsychologie, Nr. 23. Download

Müller, C., Hummert, H., Traum, A., Görs, P. K. & Nerdinger, F. W. (2018). Entwicklung von Skalen zur Erfassung des organisationalen bzw. arbeitsplatzbezogenen Digitalisierungsgrades (ODG/ADG-Skala) in Steuerberatungskanzleien. Rostocker Beiträge zur Wirtschafts- und Organisationspsychologie, Nr. 19.Download

Hummert, H., Traum, A., Görs, P. K. & Nerdinger, F. W. (2019). Wirkungen der Digitalisierung von Arbeit auf Mitarbeiter/innen in Dienstleistungsunternehmen. Rostocker Beiträge zur Wirtschafts- und Organisationspsychologie, Nr. 20. Download

Traum, A., Hummert, H., Görs, P. K. & Nerdinger, F. W. (2020). Objektiv erfasste Wirkungen der Digitalisierung auf die Arbeit wissensintensiver Dienstleister – eine Untersuchung von Arbeitsplätzen in Steuerberatungskanzleien anhand des TAG-MA. Rostocker Beiträge zur Wirtschafts- und Organisationspsychologie, Nr. 22. Download

White Paper

Görs, P. K., Traum, A., Koevel, A. & Nerdinger, F. W. (2019). Validierung der Skala zur Erfassung des arbeitsplatzbezogenen Digitalisierungsgrades (ADG). White Paper Serie, Nr. 5. Download

Hummert, H., Traum, A., Müller, C. & Nerdinger, F. W. (2018). Digitalisierung – Auswirkungen auf das Individuum. Explorative Untersuchungen in Steuerberatungskanzleien. White Paper Series, Nr. 2. Rostock: Universität Rostock, Seniorprofessur Wirtschafts- und Organisationspsychologie. Download

Traum, A., Müller, C., Hummert, H. & Nerdinger, F. W. (2017). Digitalisierung - Die Perspektive des arbeitenden Individuums. White Paper Series, Nr. 1. Rostock: Universität Rostock, Seniorprofessur Wirtschafts- und Organisationspsychologie. Download

Zech, A., Müller, C., Hummert, H., Traum, A., Görs, P. K. & Nerdinger, F. W. (2018). Die Wahrnehmung des Digitalisierungsgrades durch Steuerberater/innen und Mitarbeiter/innen von Steuerberatungskanzleien. White Paper Series, Nr. 3. Rostock: Universität Rostock, Seniorprofessur Wirtschafts- und Organisationspsychologie. Download

Conference presentations

Görs, P. K., Hummert, H., Traum, A. & Nerdinger, F. W. (2019). Organisationaler Digitalisierungsgrad in Dienstleistungsunternehmen. Konzeptualisierung, Operationalisierung und Validierung des Konstrukts. Forschungsreferat, gehalten auf der 11. Tagung der Fachgruppe Arbeits-, Organisations- und Wirtschaftspsychologie der Deutschen Gesellschaft für Psychologie in Braunschweig. Download

Hummert, H., Müller, C., Traum, A. & Nerdinger, F. W. (2018). Wirkungen der Digitalisierung von Arbeit auf Arbeitszufriedenheit und Stress in Dienstleistungsunternehmen. Forschungsreferat, gehalten auf dem 51. Kongress der Deutschen Gesellschaft für Psychologie in Frankfurt am Main. Download

Hummert, H., Traum, A., Görs, P. K. & Nerdinger, F. W. (2019). Impact of Digitization on Job Satisfaction and Stress in Service Companies. Forschungsreferat, gehalten auf dem 19. Kongress der European Association for Work and Organizational Psychology in Turin, Italien. Download

Hummert, H., Traum, A., Görs, P. K. & Nerdinger, F. W. (2019). Wirkungen der Digitalisierung von Arbeit auf Arbeitszufriedenheit und Belastungsempfinden in Dienstleistungsunternehmen. Forschungsreferat, gehalten auf der 11. Tagung der Fachgruppe Arbeits-, Organisations- und Wirtschaftspsychologie der Deutschen Gesellschaft für Psychologie in Braunschweig. Download

Müller, C., Traum, A., Hummert, H., Görs, P. K. & Nerdinger, F. W. (2018). Organisationaler Digitalisierungsgrad in Dienstleistungsunternehmen (ODG-DL-Skala). Konzeptualisierung und Operationalisierung des Konstrukts. Poster, präsentiert auf dem 51. Kongress der Deutschen Gesellschaft für Psychologie in Frankfurt am Main. Download

Traum, A. (2017, September). "Nachher fühlen Sie sich besser." Affekte von der Stellenauswahl bis zum Vorstellungsgespräch. Paper presented at the 10th Conference of the section Work-, Organizational- and Business psychology of the German Psychological Society, Dresden, Germany.

Traum, A., Hummert H. & Marcus, B. (2016, September). Wirkung von Affekt und Handlungsorientierung auf die Selbstdarstellung in Bewerbungsunterlagen, im Interview und in Persönlichkeitstests. Paper presented at the 50th Conference of the German Society for Psychology, Leipzig, Germany.

Traum, A., Hummert, H., Görs, P. K. & Nerdinger, F. W. (2019). Objektive Wirkungen der Digitalisierung auf die Arbeit wissensintensiver Dienstleister. Forschungsreferat, gehalten auf der 11. Tagung der Fachgruppe Arbeits-, Organisations- und Wirtschaftspsychologie der Deutschen Gesellschaft für Psychologie in Braunschweig. Download

Traum, A., Hummert, H. & Marcus, B. (2019). Authentizität im Job-Interview. Forschungsreferat, gehalten auf der 11. Tagung der Fachgruppe Arbeits-, Organisations- und Wirtschaftspsychologie der Deutschen Gesellschaft für Psychologie in Braunschweig.

Hinweise zu dieser Seite bitte an Yannik Alcala.