Susann Krugmann, M.Sc.

Wissenschaftliche Mitarbeiterin

 

Tel.: +49 (0) 381 498 2642 | Fax: +49 (0)381 498 2694

Mail: susann.krugmann(at)uni-rostock.de

Besucheradresse: August-Bebel-Str. 28, 4. Etage, Raum 4041

Sprechzeit: jederzeit nach Vereinbarung.

 

 

Beruflicher Werdegang

  • seit 12/2014 wissenschaftliche Mitarbeiterin am Institut für Berufspädagogik der Universität Rostock
  • 03/2012 bis 12/14 wissenschaftliche Assistentin, Universität Rostock, Lehrstuhl für Wirtschafts- und Organisationspsychologie "Projektmitarbeit „KOSMOS“ - Konstruktion und Organisation eines Studiums in offenen Systemen"
  • 10/2012 bis 09/2014 Masterstudium BWL: Dienstleistungsmanagement an der Universität Rostock
  • 08/2012 bis 11/2012 Praktikum im Personalmanagement, OstseeSparkasse Rostock 
  • 09/2011 bis 10/2011 Praktikum im Vertrieb & Controlling bei Cytocentriecs AG, Rostock 
  • 10/2009 bis 09/2012 Bachelorstudium Wirtschaftswissenschaften an der Universität Rostock
  • 07/2009 bis 10/2009 Rechtsanwaltsfachangestellte, Schulz Noack Bärwinkel, Rostock
  • 08/2006 bis 06/2009 Ausbildung zur Rechtsanwaltsfachangestellten

 

Publikationen

Kaiser Franz; Krugmann Susann: Social Dimensions and Participation in Vocational Education and Training - An Introduction in the Special Issue. Rostock 2018 

Kaiser, Franz; Krugmann, Susann (eds.): Social Dimension and Participation in Vocational Education and Training. Proceedings of the 2nd conference “Crossing Boundaries in VET”. Rostock 2017

Fahle, S., Faßhauer, U., Kaiser, F. & Krugmann, S. (2016). Buntes Bild trotz KMK-Vorgaben – Kooperative Studiengänge des Lehramtes für berufliche Schulen. In: T. Bals, A. Diettrich, M. Eckert & F. Kaiser (Hrsg.). Diversität im Zugang zum Lehramt an berufsbildenden Schulen – Vielfalt als Chance?; S.67-92. Eusl: Detmold.

 

Tagungsbeiträge

Krugmann, S. (2017): Aktuelle Kooperationsformen in berufspädagogischen Lehramtsstudiengängen (Kurzimpuls im WS 10: Berufspädagogische Lehramtsstudiengänge – Förderung von Gestaltungs- und Reflexionsfähigkeit sowie organisatorische und lernbiografische Herausforderungen); 19. Hochschultage Berufliche Bildung, 13.-15. März 2017)

 

Mitgliedschaften

Deutsche Gesellschaft für Erziehungswissenschaft (DGfE), Sektion für Berufs- und Wirtschaftspädagogik (BWP) und Sektion für Erwachsenenbildung

 

Hinweise zu dieser Seite bitte an Yannik Alcala.