Dr. Claudia Kalisch

Wissenschaftliche Mitarbeiterin

 

Tel.: +49 (0) 381 498 3591 | Fax: +49 (0)381 498 2694

Mail: claudia.kalisch(at)uni-rostock.de

Besucheradresse: August-Bebel-Str. 28, 4. Etage, Raum 4042

Sprechzeit:  jederzeit nach Vereinbarung

Beruflicher Werdegang

  • seit 2003 wissenschaftliche Mitarbeiterin der Universität Rostock
  • 2010/2011 Vertretung der Professur Technische Bildung und ihre Didaktik an der Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg
  • 2009 Promotion an der Universität Rostock
  • 1997-2002 Diplomstudium Erziehungswissenschaft an der Universität Erfurt, Abschluss: Diplom-Pädagogin, Studienrichtung Berufs-und Betriebspädagogik

Arbeitsschwerpunkte

  • Berufswahlforschung sowie Berufs- und Studienorientierung
  • Regionale Berufsbildungsforschung
  • Beratung, Supervision und Coaching in der Lehrer:innenbildung
  • Professionalisierung des Bildungspersonals
  • Entwicklung von Konzepten für die Aus- und Weiterbildung in der Mikrotechnologie
  • Interesse von Kindern und Jugendlichen an natur- und technikwissenschaftlichen Themen und Berufen

Publikationen

Monographien und Studien
  • Claudia Kalisch & Marco Hjelm Madsen (2019): Berufliche Bildung. In: Region und Bildung. Mythos Stadt-Land. Gutachten des Aktionsrates Bildung. Münster.
  • Claudia Kalisch; Antje Nehls; Melanie Mittelstädt & Katrin Bartel (2016): Pilot-Projekt „Studienorientierung, Studierfähigkeit und Studienerfolg“ an der Universität Rostock. Ergebnisbericht zur 1. Projektphase (02/2016-09/2016). Unveröffentlichter Projektbericht. Rostock.
  • Claudia Kalisch & Vivien Günzel (2014): Inklusion in der Beruflichen Schule? Ausgangssituation, Herausforderungen und Perspektiven für die beruflichen Schulen in Mecklenburg-Vorpommern. Studie im Auftrag des Instituts für Qualitätsentwicklung Mecklenburg-Vorpommern. Rostock.
  • Claudia Kalisch & Gabriele Taube-Riegas (2013): Übergang Schule-Beruf in Mecklenburg Vorpommern: Daten und Befunde des Regionalen Übergangsmanagements. Studie im Auftrag der Landes-gruppe RÜM M-V. Stralsund.
  • Claudia Kalisch (2011): Das Konzept der Region in der beruflichen Bildung. Theoretische und empirische Befunde einer Untersuchung regionaler Aspekte in der beruflichen Erstausbildung. Bielefeld.
  • Claudia Kalisch & Frank Graage (2006): Mikrotechnologien in Mecklenburg-Vorpommern. Hrsg.: Technische Bildung der Universität Rostock. Ostseedruck Rostock.
(Mit-)Herausgeberschaften
  • Claudia Kalisch & Franz Kaiser (2019): Bildung beruflicher Lehrkräfte – Wege in die pädagogische Königsklasse. Bielefeld: wbv.
  • Constanze Berndt; Claudia Kalisch & Anja Krüger (Hrsg.) (2016): Räume bilden – pädagogische Perspektiven auf den Raum. Bad Heilbrunn. Verlag Julius Klinkhardt.
  • Hella Ehlers; Claudia Kalisch; Gabriele Linke; Nadja Milewski; Beate Rudlof & Heike Trappe (Hrsg.) (2015): Migration - Geschlecht - Lebenswege. Sozial- und geisteswissenschaftliche Beiträge. Berlin: LIT-Verlag.
  • Heftbetreuung lernen&lehren (2015): Chancen und Grenzen der Inklusion in der beruflichen Bildung. 30. Jhg. Heft 119, 3/2015. Wolfenbüttel.
  • Sabine Globisch et al. (2011): Lehrbuch Mikrotechnologie für Ausbildung, Studium und Weiterbildung. Leipzig.
  • Heftbetreuung lernen&lehren 2011 „Schwerpunktthema: Berufsqualifizierende Abschlussprüfungen“. 26. Jhg. Heft 104, 4/2011. Wolfenbüttel 2011.
  • Heftbetreuung lernen&lehren (2009): „Ausbildung in der Mikrosystemtechnik“. 24. Jhg. Heft 93, 1/2009. Wolfenbüttel.
Artikel für Zeitschriften und Sammelbände
  • Claudia Kalisch & Susann Krugmann (2019). Challenges in the transition from School to career in Germany: Teachers as career choice mentors? In: F. Marhuenda & M. Chisvert (Eds.). Crossing Boundaries in Vocational Education and Training: Pedagogical concerns and market demands – Proceedings of the 3rd conference “Crossing Boundaries in VET”. Valencia. [https://doi.org/10.5281/zenodo.2641715].
  • Claudia Kalisch & Sandra Kley (2019). Selbsterkundung und Förderung individueller Entscheidungen in der schulischen Berufs- und Studienorientierung: Neukonzeption des Potenzialanalyse-Ansatzes. In: Driesel-Lange, K. & Weyland, U. (Hrsg.). Tagungsband „Berufsorientierung in Bewegung“. In Vorbereitung.
  • Claudia Kalisch, Susann Krugmann & Katja Prochatzki-Fahle  (2019). Lehrer*innen als Berufswahlbegleiter*innen? Die Sicht von Lehrkräften auf die Berufliche Orientierung an Schulen. In: Driesel-Lange, K. & Weyland, U. (Hrsg.). Tagungsband „Berufsorientierung in Bewegung“. In Vorbereitung.
  • Claudia Kalisch & Susann Krugmann (2019). Berufliche Orientierung im Fach Arbeit- Wirtschaft-Technik? In: K. Jenewein & M. Schenk (Hrsg.). „Digitalisierung – Fachkräftesicherung – Lehrerbildung: Antworten der gewerblich-technischen Wissenschaften und ihrer Didaktiken“. Angenommen.
  • Franz Kaiser & Claudia Kalisch (2019). Einführung: Berufschullehramt ist die Königsklasse! In: Kalisch, C. & Kaiser, F. (2019). Bildung beruflicher Lehrkräfte – Wege in die pädagogische Königsklasse (S. 9-18). Bielefeld: wbv.
  • Claudia Kalisch, Lea Puchert & Stefanie Veith (2017). Beratung in der Lehrer*innenbildung in Mecklenburg-Vorpommern - eine kritische Bestandsaufnahme aus sozial- und berufspädagogischer Sicht. In: Oliver Carnein, Janet Langer & Andreas Methner (Hrsg.): Gelingensbedingungen schulischer Beratung. Rostock.
  • Constanze Berndt & Claudia Kalisch (2016). Globales Lernen und Regionales Lernen – Raumbezüge und Verhältnisbestimmungen. In: C. Berndt, C. Kalisch & A. Krüger (Hrsg.). Räume bilden – pädagogische Perspektiven auf den Raum (S. 239-253). Bad Heilbrunn.
  • Constanze Berndt, Claudia Kalisch & Anja Krüger (2016). Einführung. In: C. Berndt, C. Kalisch & A. Krüger (Hrsg.). Räume bilden – pädagogische Perspektiven auf den Raum (S. 15-21). Bad Heilbrunn.
  • Claudia Kalisch & Klaus Jenewein (2015). Inklusion – ein Themenschwerpunkt für die beruflichen Fachrichtungen Metall-, Elektro- und Informationstechnik? In: lernen&lehren (2015): Chancen und Grenzen der Inklusion in der beruflichen Bildung. 30. Jhg. Heft 119, 3/2015. Wolfenbüttel. S. 90-95.
  • Claudia Kalisch (2015). Ausbilder/in. In: Jörg-Peter Pahl (Hrsg.): Lexikon Berufsbildung. Ein Nachschlagewerk für die nicht-akademischen und akademischen Bereiche. Bielefeld.
  • Claudia Kalisch (2015). Übergang Schule-Beruf. In: ebd.
  • Claudia Kalisch (2015). Berufsorientierung. In: ebd.
  • Claudia Kalisch (2015). Berufsbildungsnetzwerke. In: ebd.
  • Claudia Kalisch (2015). Betriebliche Arbeitspädagogik. In: ebd.
  • Claudia Kalisch & Katharina Kunze (2013). Leichte Frauenarbeit und schwere Männerarbeit? Geschlechtsspezifische Wahrnehmung und Bewertung von Arbeit und ihre Folgen. In: Ehlers, Hella u.a. (Hrsg.): Körper – Geschlecht – Wahrnehmung. Sozial- und Geisteswissenschaftliche Beiträge zur Genderforschung. Berlin. S. 245-261.
  • Constanze Berndt & Claudia Kalisch (2013). Globales und Regionales Lernen: Zur Bedeutung regionaler und globaler Raumbezüge in schulischen Bildungsprozessen. In: Zeitschrift für internationale Bildungsforschung und Entwicklungspädagogik (ZEP). 36. Jahrgang. 1/2013. S. 4-10.
  • Claudia Kalisch (2013). Frauen- und Männerberufe: Berufswissenschaftliche Dimensionen und Implikationen geschlechtsspezifischer Arbeitsmarktsegregation. In: Pahl, Jörg-Peter; Herkner, Volkmar. (Hrsg.): Handbuch Berufsforschung. Bielefeld: Bertelsmann Verlag. S. 551-564.
  • Claudia Kalisch (2012). Der Übergang in die Berufsausbildung und Berufstätigkeit – Mobilitätswunsch und Mobilitätsbereitschaft von jungen Ausbildungsplatz-und Arbeitsplatzsuchenden. In: Die berufsbildende Schule. Zeitschrift des Bundesverbandes der Lehrerinnen und Lehrer an beruflichen Schulen. 64. Jhg. Heft 7/8. S. 224-228.
  • Claudia Kalisch; Thomas Dornblüth & Rike Mennigke (2012). Entrepreneurship Education als Bestandteil schulischer Berufsorientierung. Konzeptentwicklung für die AWT-Lehrerausbildung an der Universität Rostock. In: Dornblüth, T. (Hrsg.): Unternehmerisch Denken und Handeln. Rostock. S. 81-105.
  • Frank Bünning & Claudia Kalisch (2012). Perception of Science and Technology in Developed and Developing Countries – Challenges for Technical and Vocational Education and Training (TVET). In: Pilz. M. (Ed.): The Future of Vocational Education and Training in a Changing World. Wiesbaden; p. 273-284.
  • Claudia Kalisch & Bernd Vermehr (2011). Prüfen – Sichtbarmachen von individuellen Lern- und Arbeitsleistungen. Editorial zu Lernen&Lehren 4/2011. 26. Jhg., Heft 104. Wolfenbüttel. S. 146-147.
  • Claudia Kalisch (2011). Die Rolle der Region in der Berufsbildung. Online-Publikation auf dem WAP-Bildungsportal der IG Metall. Veröffentlicht am 6. Juni 2011 unter www.igmetall-wap.de.
  • Frank Bünning; Claudia Kalisch &d Friedhelm Eicker (2011). Implications of the UNESCO International Framework Curriculum for Initial and Further Education of TVET Teachers in China. In: Frank Bünning et al. (Ed.): Initiatives to foster Chinese TVET and TVET Teacher Training. Bonn; Eschborn; p. 9-18.
  • Claudia Kalisch (2010). Regionale Technologie-Cluster und regionale Ausbildungsschwerpunkte: Analyse von Flexibilisierungsmöglichkeiten im Bereich Mikrotechnologie. In: BWP 6/2010, S. 27-31.
  • Frank Bünning & Claudia Kalisch (2010). Technikabneigung – Realität oder Mythos? In: Berufsbildung. Heft 126, S. 30-32.
  • Frank Bünning & Claudia Kalisch (2010). Berufsbildung für nachhaltige Entwicklung – Didaktische Ansätze zur Umsetzung des Konzepts der Nachhaltigkeit in der beruflichen Bildung. In: Berufsbildung. Heft 124, S. 12-14.
  • Claudia Kalisch & Frank Bünning (2010). “The Decline of the Engineering Nation Germany – An Analysis of Developments in Technical and Engineering Education.” In: Technological Learning & Thinking: Culture, Design, Sustainability, Human Ingenuity. Vancouver (Kanada) 2010. Verfügbar unter: learningcommons.net
  • Claudia Kalisch (2009). Editorial. In: lernen & lehren. Heft 93, 1/2009. Wolfenbüttel. S. 4-5. • Claudia Kalisch (2009): Aus- und Weiterbildung in der Mikrotechnologie – Erfahrungen, Herausforderungen und Perspektiven. In: lernen & lehren. Heft 93, 1/2009. Wolfenbüttel 2009. S. 11-15.
  • Frank Bünning & Claudia Kalisch (2009). Conference Summary. Developing and Reforming Technical Vocational Education and Training in Southern and Eastern Africa: Situation, Processes, National Strategies and International Perspectives, Maputo/Mozambique 15-17 July, 2009. www.unevoc.unesco.org
  • Claudia Kalisch (2008). Vernetzt kommunizieren – ein Erfahrungsbericht über elektronische Kommunikationswerkzeuge in Netzwerken. In: Acker, Ch.; Albrecht, P.; Kanschat, K. (Hrsg.): Ausbildungsnetzwerke und Netzwerkmoderation. Bonn. S. 181-191.
  • Claudia Aßmann; Astrid Böge; Annett Drews; Friedhelm Eicker; Christine Herz; Antje Hiller, Claudia Kalisch & Lothar Körlin (2008): Zehn Jahre Technische Bildung an der Universität Rostock – ein Blick nach vorn und zurück. In: Eicker, F. (Hrsg.): Perspektive Berufspädagoge!? Neue Wege in der Aus- und Weiterbildung von betrieblichem und berufsschulischem Ausbildungspersonal. Bielefeld. S. 514-519.
  • Claudia Kalisch (2007): Mikrotechnologe/Mikrotechnologin. Ein ‚kleiner’ Beruf mit einigen Besonderheiten. In: Hübener, N.; Schütze, A. Aus- und Weiterbildung in Hochtechnologiefeldern. Fachkräftesicherung in Neuen Technologien. Dokumentation zum Kongress 29-30.11.2007. Berlin. S. 36-39.
  • Claudia Kalisch & Ulrich Sander (2007): Workshop Teach Micro. In: Hübener, N.; Schütze, A. Aus- und Weiterbildung in Hochtechnologiefeldern. Fachkräftesicherung in Neuen Technologien. Dokumentation zum Kongress 29-30.11.2007. Berlin. S. 120-122.
  • Rene Ejury & Claudia Kalisch (2006): Das Netzwerk MANO. Auf- und Ausbau einer MST-Bildungslandschaft in Nordostdeutschland. In: MANO (Hrsg.): Innovative Bildungskonzepte für die Mikrosystemtechnik. Zwischenbilanz eines Ausbildungsnetzwerks. Berlin 2006, S. 6-9.
  • Claudia Kalisch (2006): Mikrotechnologen und Mikrotechnologinnen in Mecklenburg-Vorpommern. In: MANO (Hrsg.): Innovative Bildungskonzepte für die Mikrosystemtechnik. Zwischenbilanz eines Ausbildungsnetzwerks. Berlin. S. 14-16.
  • Claudia Kalisch (2006): Regionale Vernetzung fördert die MST-Bildungslandschaft. In: MANO (Hrsg.): Innovative Bildungskonzepte für die Mikrosystemtechnik. Zwischenbilanz eines Ausbildungsnetzwerks. Berlin. S. 48-50.
  • Claudia Kalisch &d Rene Ejury (2005): Mikrotechnologen und Mikrotechnologinnen – hoch qualifiziert und dennoch in der Sackgasse. Auf der Suche nach einem geeigneten Modell für die Aufstiegsqualifizierung. In: Mikrosystemtechnik Kongress. 10-12. Oktober 2005. VDE Verlag GmbH Berlin; Offenbach. S. 681-684.
  • Karsten Schischke; Ralf Kerl & Claudia Kalisch (2005): Konzepte für praxisnahe Bildungsmodule in der Mikrosystemtechnik. In: Mikrosystemtechnik Kongress. 10-12. Oktober 2005. VDE Verlag GmbH Berlin; Offenbach. S. 135-137.
  • Claudia Kalisch (2005): Leitfaden für Netzwerkaufbau und Netzwerkmanagement. In: IHK Rostock (Hrsg.): Vernetzte Wirtschaft in Mecklenburg-Vorpommern Leitfaden für Kooperationen von Wirtschaft und Wissenschaft. Rostock. S. 16-20. (CD-Rom 2005.)
  • Claudia Kalisch (2005): [en miniature] MIKRO MANO MIKRO. In: Wissensmeer. Das Journal für die Wissensgemeinschaft Region Rostock. Heft 2. Rostock. S. 28-29.
  • Claudia Kalisch & Rene Ejury (2005): MANO goes Wiki? Chancen und Grenzen neuer Kommunikationswege in regionalen Netzwerken.
  • Friedhelm Eicker & Claudia Kalisch (2004): MANO – Ein nordostdeutsches Netzwerk zur Förderung der Aus- und Weiterbildung in der Mikrosystemtechnik. In: Eich-Born, M.: Innovationen für Mecklenburg-Vorpommern - Strategien für einen Wachstumspfad, Rostocker Beiträge zur Regional- und Strukturforschung. Heft 17, Rostock. S. 191-208.
  • Claudia Kalisch (2004): Virtuelle Lern- und Arbeitsplattform – eine Möglichkeit zur Öffnung der Beruflichen Schule. In: Eicker, F. (Hrsg.): Berufliche Schulen beflügeln die Region - Qualitätsverbesserung durch Steigerung der Regional- und Nachfrageorientierung in der Beruflichen Schule, Bd. II, Rostock. S. 113-121.
  • Friedhelm Eicker; Martin Hartmann & Claudia Kalisch (2003): Einsichten und offene Fragen zum vernetzten Lernen, Lehren und Arbeiten - dargestellt am Beispiel der Mikrosystemtechnik-Ausbildung in Nordostdeutschland/Mecklenburg-Vorpommern, in: Luczak, H. (Hrsg.): Kooperation und Arbeit in vernetzten Welten. Tagungsband der GfA-Herbstkonferenz 2003. Aachen, 29. September bis 01. Oktober 2003, Stuttgart 2003, S. 195-198.
  • Claudia Kalisch & Nicolas Hübener (2003): Das integrierte Bildungskonzept des MANO-Netzwerkes. In: Luczak, H. (Hrsg.): Kooperation und Arbeit in vernetzten Welten. Tagungsband der GfA-Herbstkonferenz 2003. Aachen, 29. September bis 01. Oktober 2003, Stuttgart 2003, S. 228-231.

Vorträge und Workshops

Vorträge

2019

  • Kalisch, C. & Krugmann, S. (2019). Challenges in the Transition from School to Career in Germany: Teachers as Career Choice Mentors? (Presentation of the VETNET-Congress "Crossing Boundaries in Vocational Education and Training: Pedagogical Concerns and Market Demands. 02.-03.05.2019, Valencia, Spain)
  • Kalisch, C. & Kley, S. (2019). Selbsterkundung und Förderung individueller Entscheidungen im Berufswahlprozess (SELFIE). (Vortrag auf der Tagung „Berufsorientierung in Bewegung“ an der Westfälische Wilhelms-Universität Münster, 10.01.-11.01.2019)
  • Kalisch, C. & Krugmann, S. (2019). Subjektive Theorien von Lehrkräften im Kontext schulischer Berufsorientierung. (Vortrag auf der Tagung „Berufsorientierung in Bewegung“ an der Westfälische Wilhelms-Universität Münster, 10.01.-11.01.2019)

2018

  • Kalisch, C. & Krugmann, S. (2018). Berufliche Orientierung im Fach Arbeit-Wirtschaft-Technik? (Vortrag auf der 20. GTW-Konferenz „Digitalisierung – Fachkräftesicherung – Lehrerbildung“ an der Otto von Guericke Universität Magdeburg, 04.10.-05.10.2018)
  • Kalisch, C. (2018). Entwicklung einer Potenzialanalyse für allgemeinbildende Schulen in Mecklenburg-Vorpommern - ein Zwischenstand September 2018. (Vortrag Landnetzwerk Arbeitsbündnisse Jugend-Beruf. Ludwigslust 27.09.2018)
  • Krugmann, S., Prochatzki-Fahle, K., Kalisch, C. & Kaiser, F. (2018). „Wir machen hier Kopfstand, […] mehr geht nicht.“ – Aktueller Stand schulischer Berufsorientierung in Mecklenburg-Vorpommern. (Vortrag auf der Sektionstagung der Berufs- und Wirtschaftspädagogen an der Goethe – Universität Frankfurt, 03.09.-05.09.2018)
  • Kalisch, C. (2018). Potenzialanalysen des Berufsorientierungs-programms (BOP) des BMBF/BIBB und Schlussfolgerungen für die „schulische Einbettung“. (Vortrag Netzwerktreffen der Berufswahlsiegelschulen der Schulamtsbezirke Schwerin und Neubrandenburg. 03.05.2018)
  • Kalisch, C. (2018). Lehrkräfte als Berufswahlbegleiter*innen? Berufs- und Studienorientierung in der Lehrer(aus)bildung – eine Bestandsaufnahme. IHK zu Schwerin, 02.03.2018
  • Kalisch, C. (2018). Diagnostische Verfahren in der (schulischen) Berufsorientierung? Idee, Umsetzung und Herausforderungen der „Potenzialanalyse“. (Gastvortrag an der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel, 23.01.2018)

2017

  • Kalisch, C., Palatschek, L., Schöpa, M. & Oklitz, S. (2017). "Was nehme ich hieraus mit?" Förderung und Umsetzung von Selbstreflexion in der schulischen Berufsorientierung.(Vortrag auf der 8. BOP Jahrestagung - Berufsorientierungsprogramm. Berlin, 14.11.2017)
  • Kalisch, C. (2017). Entwicklung einer Potenzialanalyse für allgemeinbildende Schulen in Mecklenburg-Vorpommern: Rahmenbedingungen, Konzeption und Vorgehensweise. Sektionstagung Berufs- und Wirtschaftspädagogik. (Vortrag auf der Sektionstagung der Berufs- und Wirtschaftspädagogen an der Universität Stuttgart. Stuttgart, 26.09.2017)
  • Kalisch, C., Puchert, L. (2017). Lebensplanung und Berufsperspektiven 4.0: Herausforderungen und Konsequenzen für die Berufs- und Studienorientierung. (Aus)Bildungskongress der Bundeswehr. Hamburg, 14.09.2017
  • Kalisch, C. (2017). "Potenzialanalysen in der Schule – ein Ansatz um schulische Berufs- und Studienorientierung zu verbessern?" (Gastvortrag im biat-Kolloquium an der Europa-Universität Flensburg, Flensburg, 14.06.2017)
  • Kalisch, C., Puchert, L. & Veith, S. (2017). „Beratung in der Lehrer*innen-Bildung – eine kritische Bestandsaufnahme aus sozial- und berufspädagogischer Sicht“ Fachtagung: Gelingensbedingungen von Beratung im Kontext Schule. Rostock, 09.06.2017
  • Kalisch, C. & Nörenberg, A-K. (2017). "Lebensentwürfe, Chancen und Herausforderungen von Studieninteressierten und Studierenden im 21. Jahrhundert" dvb-Jahrestagung. Erkner, 13.05.2017

ältere Vorträge

  • Claudia Kalisch: Vielfalt ja, Inklusion nein? Herausforderungen und Chancen für berufliche Schulen in M-V. Fachtagung „Vielfalt gestalten“. Rostock, 16.01.2014
  • Claudia Kalisch: Inklusive berufliche Schule – Vision oder Wirklichkeit? Fachtagung „Vielfalt gestalten“. Rostock, 16.01.2014.
  • Claudia Kalisch: Inklusion am Übergang Schule – Beruf und in der Berufsausbildung? Landesausschuss für Berufliche Bildung. Schwerin, 12.11.2013.
  • Claudia Kalisch: Die Gestaltung des Übergang Schule-Beruf und Berufsorientierung als Herausforderung für das Bildungspersonal. Fachtagung „Das Bildungspersonal als kompetenter Partner innovativer Fachkräftegewinnung und -sicherung“. Rostock, 11.10.2013.
  • Claudia Kalisch: Schulische Berufsorientierung im bundesweiten Vergleich. Fachtagung „Eckpfeiler schulischer Berufsorientierung im Landkreis Vorpommern-Rügen.“ Stralsund, 22.08.2013.
  • Claudia Kalisch: „Gehen oder Bleiben?“ Mobilitätsbereitschaft und Mobilitätserfordernisse am Übergang Schule – Beruf. Impulsreferat und Workshopleitung. Abschlusstagung „RÜM M-V: Was bleibt?“ Neubrandenburg, 12.08.2013.
  • Claudia Kalisch und Gabriele Taube-Riegas: Regionales Übergangsmanagement in M-V 2008-2013: Rück- und Ausblicke. Abschlusstagung „RÜM M-V: Was bleibt?“ Neubrandenburg, 12.08.2013.
  • Constanze Berndt und Claudia Kalisch: Regionales und Globales Lernen. Zur Bedeutung regional und global orientierter Identitätsentwicklungen im Globalen Lernen. „Theorie und Praxis: Globales Lernen und Bildung für eine nachhaltige Entwicklung – Positionen, Potentiale, Perspektiven“. Leuphana Universität Lüneburg, 27.-28.09.2012.
  • Claudia Kalisch und Constanze Berndt: Globalisierung: Ambivalenzen von Be- und Entgrenzungen. Zur Bedeutung regional und global orientierter Identitätsentwicklungen im globalen und regionalen Lernen. DGfE-Kongress Osnabrück 12.-14.03.2012.
  • Claudia Kalisch und Katharina Kunze: Frauenberufe – Männerberufe. Bewertung physischer und psychischer Belastungen von Berufen in der öffentlichen Wahrnehmung. 3. Interdisziplinäres Gender-Kolloquium: Körper-Geschlecht-Wahrnehmung. Rostock, 24.-26. November 2011.
  • Claudia Kalisch: Jugendliche zwischen sozial-räumlicher Bindung und Mobilitätserfordernissen. Frühjahrstagung der Sektion Berufs- und Wirtschaftspädagogik der DGfE. Aachen, 16.03.-18.03.2011.
  • Frank Bünning und Claudia Kalisch: Wege in technische Berufe eröffnen: Maßnahmen für eine gelingende Techniksozialisation. Frühjahrstagung der Sektion Berufs- und Wirtschaftspädagogik der DGfE. Aachen, 16.03.-18.03.2011.
  • Claudia Kalisch: Technik-Lehrerausbildung in Sachsen-Anhalt: der Lehramtsstudiengang an der Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg. 1. Fachtag „Technische Bildung in Sachsen-Anhalt“ Magdeburg, 28.01.2011.
  • Frank Bünning und Claudia Kalisch: Perception of Science and Technology in Developed and Developing Countries – Implications for Technical and Vocational Education and Training (TVET). Auf: The Future of VET in a Changing World International Conference. Köln, 29.09.-01.10.10.
  • Frank Bünning und Claudia Kalisch: The Decline of the Engineering Nation Germany – An Analysis of Developments in Technical and Engineering Education. TL&T Conference 2010. Technological Learning & Thinking. Vancouver, BC, Canada, June 17-19 2010.
  • Claudia Kalisch: Ausbildung von Berufsschullehrern und Durchlässigkeit der Bildungswege. Tagung „Bildung für Ausbildung! Qualitätsverbesserung durch Vernetzung und Dialog der Akteure in Mecklenburg-Vorpommern.“ Putbus 19./20.03.2010.
  • Claudia Kalisch: “LEFOMO – Further Education for Teachers in Mozambique: … on the way to a competence-based VET-system.” Uncesco-Unevoc-Conference: Developing and Reforming Technical Vocational Education and Training in Southern and Eastern Africa: Situation, Processes, National Strategies and International Perspectives, Maputo/Mozambique 16. July, 2009.
  • Claudia Kalisch: Teach Micro: Berufsschulische Ausbildung von Mikrotechnolog(inn)en – ein Überblick. Kongress zur Aus- und Weiterbildung in Hochtechnologiefeldern. Fachkräftesicherung in Neuen Technologien. Berlin, 29.11.2007.
  • Claudia Kalisch: Ein 'kleiner' Beruf mit Besonderheiten. Ergebnisse einer Befragung zur Gestaltung der Ausbildung von Mikrotechnolog(inn)en. Kongress zur Aus- und Weiterbildung in Hochtechnologiefeldern. Fachkräftesicherung in Neuen Technologien. Berlin, 30.11.2007.
  • Claudia Kalisch: Die Region als Gestaltungs- und Lernraum beruflicher Bildung. 14. Hochschultage Berufliche Bildung „Berufliche Bildung, Innovation und soziale Integration“, 16. März 2006, Bremen.
  • Claudia Kalisch: High-Tech-Ausbildung in Mecklenburg-Vorpommern? Herausforderungen einer bedarfsgerechten Aus- und Weiterbildung in Hochtechnologiefeldern. Rostock, 6. April 2006
  • Claudia Kalisch: Zur Bedeutung von Aus- und Weiterbildungsnetzwerken bei der Ermittlung des regionalen Qualifikationsbedarfs. DGfE-Herbsttagung der Sektion Berufs- und Wirtschaftspädagogik. 21./22.09.2005 in Erfurt.
  • Claudia Kalisch: Anforderungen an die verschiedenen Phasen der Netzwerkarbeit. „Erfolgreich kooperieren“ Veranstaltung der IHK Rostock. 19.10.2005 Rostock.
  • Claudia Kalisch; Kerl. R.: Nachhaltigkeitskonzept für das Aus- und Weiterbildungsnetzwerk MANO. Veranstaltung des BMBF und VDI|VDE|IT im Rahmen des Förderprogramms Mikrosysteme 2004-2009. 29. April 2005 in BonnClaudia Kalisch: Überlegungen zur Evaluation der Netzwerkvorhaben am Beispiel MANO. Statusseminar des Projektträgers im Förderprogramm Mikrosysteme 2004-2009. 1. Dezember 2005 in Berlin

Projekte

Laufende Projekte

SELbsterkundung und Förderung individueller Entscheidungen (SELFIE) 
Kooperationsprojekt mit dem Zentrum für Lehrerbildung und Bildungsforschung an der Universität Rostock

Abgeschlossene Projekte
  • Studienorientierung, Studierfähigkeit und Studienerfolg an der Universität Rostock; in Kooperation mit dem Zentrum für Lehrerbildung und Bildungsforschung an der Universität Rostock. Laufzeit: 09/2017 – 04/2019.
  • Ringvorlesung "Räume bilden?! Pädagogische Perspektiven auf den Raum"; in Kooperation mit dem Zentrum für Lehrerbildung und Bildungsforschung an der Universität Rostock. Laufzeit: 04/2014-07/2014.
  • Inklusion in der Beruflichen Schule? Ausgangssituation, Herausforderungen und Perspektiven für die beruflichen Schulen in Mecklenburg-Vorpommern. Studie im Auftrag des IQ M-V. Laufzeit: 10/2013-07/2014.
  • Übergang Schule-Beruf in Mecklenburg Vorpommern: Daten und Befunde des Regionalen Übergangsmanagements. Studie im Auftrag der Landesgruppe RÜM M-V. Laufzeit: 08/2013-12/2013.
  • Virtuelle Verbundausbildung (AVI); in Kooperation mit dem Schweriner Ausbildungszentrum (SAZ e.V.). Laufzeit: 2008-2010.
  • Lehrerfortbildung in Mosambik (LeFoMo). DAAD-Projekt. Laufzeit: 07/2008-06/2010.
  • Regionalkonferenz Mikrotechnologien (Mikro-Power); gefördert durch das BMBF. Laufzeit: 01/2006-06/2006.
  • Mikrosystemtechnik-Ausbildung in Nordostdeutschland (MANO). BMBF-Projekt. Laufzeit: 01/2003-12/2007.

Hinweise zu dieser Seite bitte an Yannik Alcala.