Gesamtverzeichnis der Publikationen - Prof. Dr. Mathias Götzl

2019

Götzl, M. (eingereicht): Das Duale System unter Druck? Eine Partialanalyse. In: Zeitschrift für Berufs- und Wirtschaftspädagogik (2019) (32 Normseiten).

Götzl, M. (submitted): The Academic Institutionalisation of VET as a Science in the German-speaking Area – A Collective Biographical and Network Analytical Study of Discipline Formation in the 20th Century. In: Marhuenda, F./José Chisvert, M. (Eds.): Pedagogical concerns and market demands. Proceedings of the 3rd Conference ‚Crossing Boundaries in VET’ Valencia: University of Valencia 2017 (14 standard pages).

Jahn, R. W./Driebe, T./Götzl, M./Burda-Zoyke, A. (angenommen): Von Aufgeschlossenheit bis Überforderung – Einstellungen zu Inklusion von Lehrkräften an berufsbildenden Schulen. In: berufsbildung. Zeitschrift für Theorie-Praxis-Dialog 175 (2019) (12 Normseiten).

Götzl, M./Struck, P./Biensack, C. (angenommen): Service-Learning in der Förderorientierten Berufspädagogik – Ein hochschuldidaktisches Lehr-Lern-Setting. In: Kaiser, F./Kalisch C. (Hrsg.): Gestaltung berufspädagogischer Lehramtsstudiengänge. Bielefeld: W. Bertelsmann Verlag 2019 (25 Normseiten).

Jahn, R. W./Bergmann, D./Götzl, M. (angenommen): Unterrichtliche Sichtstrukturen ökonomischer Bildung. Ergebnisse zur methodischen Gestaltung des Wirtschaftsunterrichts an allgemeinbildenden Schulen. In: Bank, V. u. a. (Hrsg.): „Jahresband der DeGÖB: Ökonomische Bildung und Freiheit“ (Platzhalter). Frankfurt a. M.: Wochenschau Wissenschaft 2019 [Didaktik der ökonomischen Bildung; …] (24 Normseiten).

Götzl, M. (angenommen): Amthor, Eduard Gottlieb. In: Lipsmeier, A./Münk, D./Büchter, K. (Hrsg.): Biographisches Handbuch der Berufs- und Wirtschaftspädagogik. Stuttgart: Franz Steiner Verlag 2019 (11 Normseiten).

Götzl, M. (angenommen): Arnoldi, Ernst Wilhelm. In: Lipsmeier, A./Münk, D./Büchter, K. (Hrsg.): Biographisches Handbuch der Berufs- und Wirtschaftspädagogik. Stuttgart: Franz Steiner Verlag 2019 (11 Normseiten).

Götzl, M. (angenommen): Becker, Friedrich Gottlieb. In: Lipsmeier, A./Münk, D./Büchter, K. (Hrsg.): Biographisches Handbuch der Berufs- und Wirtschaftspädagogik. Stuttgart: Franz Steiner Verlag 2019 (11 Normseiten).

Götzl, M./Schulz, A. (angenommen): Essig, Olga Margarethe. In: Lipsmeier, A./Münk, D./Büchter, K. (Hrsg.): Biographisches Handbuch der Berufs- und Wirtschaftspädagogik. Stuttgart: Franz Steiner Verlag 2019 (11 Normseiten).

Götzl, M. (angenommen): Penndorf, Albin Balduin. In: Lipsmeier, A./Münk, D./Büchter, K. (Hrsg.): Biographisches Handbuch der Berufs- und Wirtschaftspädagogik. Stuttgart: Franz Steiner Verlag 2019 (11 Normseiten).

2018

Götzl, M./Geiser, P./Jahn, R. W./Frind, H.: The Academic Professionalisation of Business Education as a Science – A Collective-Biographical and Network-Analytical Study of Discipline Formation in the German-speaking Area in the 20th Century. In: Herrera, L. M./Teräs, M./Gougoulakis, P. (Eds.): Comparative Issues and Research Concerns in the National Landscapes of Vocational Education & Training. Stockholm 2018 [Emergent Issues in Research on Vocational Education & Training; 2], pp. 99-125.

Jahn, R. W./Spittel, M./Götzl, M.: Forschendes Lernen im Rahmen der Lehrer_innenbildung – Induktive versus deduktive Konzeptionen schulpraktischer Studienphasen. In: Eck, S. (Hrsg.): Forschendes Lernen – Lernendes Forschen. Weinheim: Beltz Juventa Verlag 2018, S. 87-102.

Götzl, M./Geiser, P./Jahn, R. W.: Zur Institutionalisierung der Berufs- und Wirtschafts­pädagogik im 20. Jahrhundert. Ein kollektivbiographischer und netzwerkanalytischer Beitrag zur Etablierung der Wirtschaftspädagogik als (erziehungs-)wissenschaftliche (Teil-)Disziplin. In: Vogel, K./Bers, C./Brauns, J./Hild, A./Stisser, A./Horn, K.-P. (Hrsg.): Wendungen und Windungen in der Erziehungswissenschaft. Empirische Studien. Bad Heilbrunn: Verlag Julius Klinkhardt 2018 [Beiträge zur Theorie und Geschichte der Erziehungswissenschaft; Bd. 44], S. 107-122.

Driebe, T./Götzl, M./Jahn, R. W./Burda-Zoyke, A.: Einstellungen zu Inklusion von Lehrkräften an berufsbildenden Schulen. Ergebnisse einer empirischen Studie. In: Zeitschrift für Berufs- und Wirtschaftspädagogik 114 (2018) 3, S. 394-418.

2017

Greiwe, C./Götzl, M.: Handlungsempfehlungen für den Einsatz von Rollenspielen aus der Perspektive erfahrener Lehrkräfte. Ergebnisse einer Interviewstudie in den Ausbildungsberufen Kaufmann/Kauffrau im Einzelhandel und Bankkaufmann/-kauffrau. In: Wirtschaft & Erziehung 69 (2017) 6, S. 212-224.

Driebe T./Götzl, M./Jahn R. W.: Teachers’ Attitude towards Inclusion in Vocational Education. In: Kaiser, Franz/Krugmann, Susann (Eds.): Social Dimensions and Participation in Vocational Education and Training. Proceedings of the 2nd Conference “Crossing Boundaries in VET” Rostock: Institute for Vocational Education 2017 [Rostocker Papers of Vocational Education; No. 1], pp. 203-208.

Götzl, M./Ketschau, T. J./Jahn, R. W.: Learning in Variable Clusters – An Approach for Empirically Based Arrangements of Learning Groups. In: Kaiser, Franz/Krugmann, Susann (Eds.): Social Dimensions and Participation in Vocational Education and Training. Proceedings of the 2nd Conference “Crossing Boundaries in VET” Rostock: Institute for Vocational Education 2017 [Rostocker Papers of Vocational Education; No. 1], pp. 185-188.

Götzl, M.: Eduard Gottlieb Amthor (1820–1884). Philologe, Orientalist, Alpinist, Publizist, Verleger und Handelsschulunternehmer/-lehrer. In: Pott, Klaus Friedrich (Hrsg.): Berufsbiographien von Handelsschullehrern des 19. Jahrhunderts. 2te stark vermehrte Auflage der „Bausteine“ einer Geschichte des kaufmännischen Vollzeitschulwesens. Detmold: Eusl-Verlag 2017, S. 99-147.

Götzl, M.: Friedrich Gottlieb Becker (1792–1865). Verleger, Politiker, Bankier und Handelsschulpionier. In: Pott, Klaus Friedrich (Hrsg.): Berufsbiographien von Handelsschullehrern des 19. Jahrhunderts. 2te stark vermehrte Auflage der „Bausteine“ einer Geschichte des kaufmännischen Vollzeitschulwesens. Detmold: Eusl-Verlag 2017, S. 189-198.

Götzl, M.: Ernst Wilhelm Arnoldi (1778–1841). Wirtschaftspolitischer Pionier, Philanthrop, Kaufmann, Fabrikant, Versicherungsunternehmer und Handelsschulgründer. In: Pott, Klaus Friedrich (Hrsg.): Berufsbiographien von Handelsschullehrern des 19. Jahrhunderts. 2te stark vermehrte Auflage der „Bausteine“ einer Geschichte des kaufmännischen Vollzeitschulwesens. Detmold: Eusl-Verlag 2017, S. 149-187.

Götzl, M./Jahn, R. W.: Subjektive und intersubjektive Perspektiven auf Lebenssituationen – Zur (strengen) Interdependenz von Situations- und Wissenschaftsorientierung aus der Perspektive des (lernenden) Subjekts. In: Fischer, A./Oeftering, T./Oppermann, J. (Hrsg.): Der fachdidaktische Code der Lebenswelt - und/oder (?) Situationsorientierung: Baltmannsweiler: Schneider Verlag Hohengehren 2017 [Leuphana-Schriften zur Berufs- und Wirtschaftspädagogik; Bd. 8], S. 94-111.

2016

Götzl, M.: Geschichte der kaufmännischen Berufserziehung auf Basis von (neoinstitutionalistischen) Organisationstheorien am Beispiel der Handelsschule der kaufmännischen Innungshalle zu Gotha (1817–1902) In: bwp@ Berufs- und Wirtschaftspädagogik – online, Ausgabe 31 (2016), S. 1-26. (online verfügbar)

Götzl, M./Ketschau, T. J.: The Antagonism in Commercial Training: Vocational and Liberal Education. The Development of the Commercial School of the Trade Guild Hall in Gotha (1817–1902). In: Gonon, P./Berner E. (Eds.): History of Vocational Education and Training in Europe: Cases, Concepts and Challenges. Bern: Peter Lang 2016 [Studies in Vocational and Continuing Education, eds. Philipp Gonon/Anja Heikkinen; Vol. 14], pp. 107-124.

Götzl, M./Jahn, R. W./ Spittel, M.: Zweidimensionale Typisierung des Forschungs- und Praxisinteresses von Studierenden – Ein Modell und erste empirische Befunde. In: Arbeitsberichte „Berufs- und Betriebspädagogik“, Heft 87 (2016). (25 Seiten) (online verfügbar)

2015

Jahn, R. W./Götzl, M.: BESUB III – Zur Beschreibung der Sichtstrukturen kaufmännischen Unterrichts entlang von Sozialformen und Unterrichtsphasen – Ergebnisse einer vertiefen­den Analyse mit einem ausdifferenzierten Erhebungsinstrument. In: bwp@ Berufs- und Wirtschaftspädagogik – online, Ausgabe 28 (2015), S. 1-24. (online verfügbar)

Jahn, R. W./Götzl, M.: Forschung lernen durch Forschendes Lernen – Zur Verbindung von Forschung und Lehre in Schulpraktischen Studien. In: Jenewein, K./Henning, H. (Hrsg.): Kom­petenzorientierte Lehrerbildung - Neue Handlungsansätze für die Lernorte im Lehramt an berufsbildenden Schulen. Bielefeld: W. Bertelsmann, 2015, S. 281-302.

Götzl, M.: Kaufmännische Berufserziehung im Antagonismus zwischen Berufs- und Allge­meinbildung. Zur Entwicklung und Bedeutung der Handelsschule der kaufmännischen In­nungshalle zu Gotha (1817–1902). Detmold: Eusl-Verlag 2015. (347 + 143 Seiten Anhang)

2014

Jahn, R. W./Götzl, M.: „Das geht nicht in 45 Minuten“ – Unterrichtsprozessstrukturen von Einzel- und Doppelstunden im kaufmännischen Unterricht. In: berufsbildung – Zeitschrift für Praxis und Theorie in Betrieb und Schule, 150 (2014), S. 5-10.

Jahn, R. W./Götzl, M.: Lehrer- und schülerzentrierte Prozessstrukturen kaufmännischen Unterrichts – Ergebnisse einer Beobachtungsstudie. In: Wirtschaft & Erziehung 66 (2014) 4, S. 127-133.

Goldenstein, J./Spittel, M./Götzl, M.: Die didaktische „Fallstudie“ im Diskurs. Ergebnisse einer Publikationsanalyse der Jahre 1980–2013. In: Zeitschrift für Berufs- und Wirtschafts­pädagogik, 110 (2014) 2, S. 305-311.

(Götzl, M.: Kaufmännische Berufserziehung im Antagonismus zwischen Berufs- und Allge­meinbildung. Zur Entwicklung und Bedeutung der Handelsschule der kaufmännischen In­nungshalle zu Gotha (1817–1902). Jena: Univ.-Diss. 2014.)

Jahn, R. W./Götzl, M.: Unterrichtsmuster sichtbar machen – Zur Variabilität von Unter­richtsrhythmen und Sozialformen im kaufmännischen Unterricht. In: Zeitschrift für Berufs- und Wirtschaftspädagogik, 110 (2014) 1, S. 57-78.

2013

Götzl, M./Jahn, R. W./Held, G.: Bleibt alles anders!? Sozialformen, Unterrichtsphasen und echte Lernzeit im kaufmännischen Unterricht. In: bwp@ Berufs- und Wirtschaftspädagogik - online, Ausgabe 24 (2013), S. 1-23. (online verfügbar)

Reinisch, H./Götzl, M.: Berufsgruppenbildung im Bereich kaufmännisch-betriebswirtschaft­licher Berufe aus historischer Sicht. In: BWP - Berufsbildung in Wissenschaft und Praxis, 42 (2013) 3, S. 20-23. (online verfügbar)

2012

Götzl, M./Goldenstein, J./von Scheven, M.: Die Fallstudie: Eine Methode des handlungs­orientierten wirtschaftsberuflichen Unterrichts. Am Beispiel des Ausbildungsberufes Indus­triekaufmann/-frau im Lernfeld 11 „Investitions- und Finanzierungsprozesse planen“. Jena: Lehrstuhl für Wirtschaftspädagogik 2012 [Jenaer Arbeiten zur Wirtschaftspädagogik, Reihe A: Kleine Schriften; 34]. (35 + 23 Seiten Anhang)

2011

Reinisch H. unter Mitarbeit von Götzl, M.: Geschichte der kaufmännischen Berufe. Studie zur Geschichte vornehmlich der deutschen Kaufleute, ihrer Tätigkeiten, ihrer Stellung in der Gesellschaft sowie ihrer Organisation und Qualifizierungsstrukturen von den Anfängen bis zum Ausgang des 19. Jahrhunderts angefertigt im Auftrag des Bundesinstituts für Berufs­bildung (BIBB) mit einer Einleitung von Rainer Brötz und Franz Kaiser. Bonn: BIBB 2011 [Wissenschaftliche Diskussionspapiere Schriftenreihe des BIBB; Heft 125]. (270 Seiten) (online verfügbar)

Jahn, R. W./Götzl, M./Seemann, A./Reinisch, H./Stark, T.: Gemeinsames Lernen von Studie­renden, Lehramtsanwärtern und Lehrenden. Erste Erfahrungen aus einem Versuch schul­naher Curriculumentwicklung im Rahmen der Ausbildung von Wirtschaftspädagoginnen und Wirtschaftspädagogen in Thüringen. In: bwp@ Berufs- und Wirtschaftspädagogik - online, Ausgabe 20 (2011), 1-21. (online verfügbar)

Götzl, M.: Entwicklung des „beruflichen“ Teilzeitschulwesens im Grhzm. Sachsen-Weimar-Eisenach unter besonderer Berücksichtigung der Residenz- und Universitätsstadt Jena (1821–1925). In: Faßhauer u. a. (Hrsg.): Lehr-Lernforschung und Professionalisierung. Per­spektiven der Berufsbildungsforschung. Opladen und Farmington Hills: Verlag Barbara Bud­rich 2011 [Schriftenreihe der Sektion Berufs- und Wirtschaftspädagogik der Deutschen Ge­sell­schaft für Erziehungswissenschaften (DGfE)], S. 199-210.

2009

Götzl, M.: K(Eine) Zukunft in Thüringen!(?) In: tz – Thüringer Zeitschrift für Bildung, Erziehung und Wissenschaft, (2009) 4, S. 10.

Rezensionen

Götzl, M.: Rezension zu: Elgg, Patrick: Berufspädagogische Rationalisierung unter dem Primat des Politischen? Zur Vollendung des Dualen Systems der Berufsausbildung im „Dritten Reich“. Hamburg 2012, in: H-Soz-u-Kult, 14.01.2013. (online verfügbar)


Hinweise zu dieser Seite bitte an Yannik Alcala.